GENRENALE shots 5   //   Donnerstag, 18. Februar 2016, 16:00

 

MICHAELA

Kurzfilm, MYSTERY, 14min, Deutschland, 2015, Cinema Scope, 5.1

SYNOPSIS

Gefangen in einem Albtraum muss eine junge Künstlerin sich ihrem Trauma stellen, um Erlösung zu finden.

 

TEAM

REGIE – Sascha Reimold
DREHBUCH – Sascha Reimold, Sebastian Etcheverry
PRODUKTION – Sascha Reimold, Dennis Trüby
KAMERA – Jascha Vick
TON
– Markus Salmen
SCHNITT – Sascha Reimold
MUSIK – Sebastian Watzinger
SOUND DESIGN & MISCHUNG – Anna Sereda, Jessica Müller, Andrew Mottl

 

DARSTELLER

Johanna Garth, Christian Senger

 

 

genrenale_FB www.facebook.com/Michaela        genrenale_www_icon www.michaelafilm.de

 

ÜBER DEN FILMEMACHER

Sascha Reimold

MICHAELA - Sascha ReimoldSchon als Kind von Film und Fernsehen fasziniert, begann Sascha Reimold im Alter von 10 Jahren mithilfe einer Hi8-Kamera, seine Leidenschaft zu erlernen. Fünf Jahre lang perfektionierte er sein Erstlingswerk, das mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde. In den darauf folgenden Jahren entstanden unter seine Regie Werbe- und Kurzfilme, sowie Musikvideos.

Von 2006 bis 2011 studierte er “Medien und Informationswesen” an der Hochschule Offenburg. Während dieser Zeit konnte er als Praktikant beim “Tatort” und weiteren SWR-Produktionen wichtige Erfahrungen sammeln. Diese flossen in seinen Abschlussfilm “Die Fahrt seines Lebens” ein, der u.a. in das renommierte Kurzfilmprogramm “Shocking Shorts” der NBC Universal Gruppe aufgenommen wurde. In diesem Zuge wurde der Film sowohl im Pay-TV als auch im Free-TV ausgestrahlt und ist als DVD im Handel erhältlich.

Im Januar 2015 absolvierte er das Studium zum Master of Arts, mit Schwerpunkt Filmproduktion und Regie an der Hochschule der Medien in Stuttgart, in dessen Rahmen der Kurzfilm “Michaela” entstanden ist.

 

FILMOGRAFIE

– Pray for Life – 1996
– Shooting Star – 2003
– Nur ein Film – 2003
– Shooting Star 2 – 2004
– Keine Angst – 2007
– Die Fahrt seines Lebens – 2011
– Michaela – 2015